Kinderfreizeit

Unsere diesjährige Kinderfreizeit fand im Freizeitzentrum in Wemlighausen statt. Für die 24 Teilnehmer zwischen sechs und zwölf Jahren hatten sich unsere Helfer wieder einiges einfallen lassen. Nach dem Beziehen der Zimmer startete die Freizeit mit zwei Kennenlernspielen.  Zur Orientierung auf dem Gelände, mussten die Kinder bei einer Foto-Rally verschiedene Dinge suchen. Hungrig versammelten sich die kleinen Abenteurer anschließend um den Grill. Den Ausklang des Abends bildete ein gemütlicher Filmabend. Großer Beliebtheit erfreute sich eine sogenannten „Gute Nacht Box“, wo sich die Kinder gegenseitig Nachrichten zukommen lassen konnten. Diese wurden dann als Gute-Nacht-Gruß ans Bett der Kinder zugestellt.

Am zweiten Tag zog es dann bereites die ersten Wasserratten (trotz der eher kühlen Temperaturen) in den See, andere überquerte ihn mithilfe von Flößen.  Im Anschluss ging es gemeinsam zu den Lamas. Maike Schröder erklärte den Kindern alles rund um die Tiere. Dann durften knuffigen Vierbeiner geschreichelt und gebürstet werden.  Zur Stärkung des Gruppenzusammenhalts musste im Anschluss eine Erlebnis-Pädagogische Aufgabe gelöst werden. Danach war Fingerspitzengefühl und Kreativität gefragt. In der Werkstatt bastelten die kleinen Heimwerker Kletterfiguren aus Holz. Am Abend versammelten sich alle um das Lagerfeuer und machten Stockbrote. Wer sich dann noch einmal richtig auspowern wollte konnte dann beim Stopptanz, beim Fußballspielen oder beim Wikinger-Schach voll auf seine Kosten kommen. Wer selbst dann noch genug hatte, nahm an einer Nachtwanderung teil.

Am letzten Tage wurde noch eine DLRG-Rally durchgeführt, bei der die Kinder Fragen und Aufgaben rund um die DLRG lösen mussten. Bei sommerlichen Temperaturen zog es zum Abschluss dann auch die letzten Kinder zum Planschen in den See, bevor sie von ihren Eltern abgeholt wurden.


Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung in Form von Werbegeschenken durch die Sparkasse Wittgenstein und der Volksbank Wittgenstein.